Dr. Bruno Kratzer
Dr. Bruno Kratzer

1920 gründet Dr. Eduard Kratzer die Arztpraxis.

Nach seinem Tod 1954 führt sein Sohn, Dr. Bruno Kratzer, Chirurg, praktischer Arzt und lange Jahre leitender Chirurg am Krankenhaus Mering, die Praxis weiter. In seinem großen ärztlichen Können und Engagement fand er wichtige Unterstützung in seiner Ehefrau Ellen Kratzer.

Dr. Bruno Kratzer starb 1968 im Alter von 46 Jahren nach schwerer Krankheit. Die Praxis ging über an Dr. Jürgen Reichel.

1988 gründen Dr. Uwe Kratzer, Sohn des verstorbenen Dr. Bruno Kratzer, und seine Ehefrau, die Kinderärztin Hildegard Sachsenhauser-Kratzer, eine internistische und kinderärztliche Praxis. Hildegard Sachsenhauser-Kratzer ist heute als ärztliche Psychotherapeutin tätig.

Mit Dr. Peter Kratzer, Facharzt für Allgemeinmedizin, stößt 1993 auch der jüngere Sohn von Dr. Bruno Kratzer zur Praxis hinzu.

Seit 2008 verstärkt Dr. Christine Falkner, Fachärztin für Allgemeinmedizin, die Gemeinschaftspraxis.